ASK21

Unsere ASK21 ist ein wahrer Alleskönner: Auf ihr, unserem Schuldoppelsitzer, lernen unsere Flugschüler das Fliegen, unsere Kunstflugpiloten nutzen sie für ihre Kunststücke und auch der ein oder andere Überlandflug wurde von ihr schon erfolgreich gemeistert. Nicht umsonst hat sie den ihren Ruf als bestes Ausbildungssegelflugzeug der Welt inne und bewältigt den größten Teil aller Windenstarts an unserem Flugplatz.

Spannweite:                                             17,00m

Länge:                                                      8,35m

Höhe:                                                        1,55m

Flügelfläche:                                             17,95 qm

Max. Fluggewicht:                                     600kg

Max. Geschwindigkeit:                              280km/h

Beste Gleitzahl:                                          1:33,5

Max. Lastvielfaches (180 km/h):    +6,5g bis −4,0g

Max. Lastvielfaches (280 km/h):    +5,3g bis −3,0g

                ASK13

Alt aber immernoch voll im Rennen - viel Herzblut steckt in unserem Schuldoppelsitzer ASK13, einer Neuanschaffung unseres Vereins. Sie ist das Vorgängermodell der ASK21. Sie wird nach der aktuell laufenden Restaurierung wieder in unseren Ausbildungsbetrieb eingegliedert und dient unseren Schülern für ihre Ausbildungsstarts. Ihr besonders leichter Aufbau in Gemischtbauweise erlauben ihr, manch modernen Segler beim Steigen in der Thermik "alt" aussehen zu lassen. Hierbei werden die Tragflächen aus Holz und der Rumpf aus Metall lediglich mit einem speziellen Stoff bespannt, wodurch das Gewicht des Fluggeräts minimal gehalten werden kann. Doch auch alle anderen schätzen sie für ihre ganz besonders gutmütigen Flugeigenschaften und nutzen unsere "13" gern für lokale Flüge zu simplen "Gaudiflügen" trotz der eher niedrigen Gleitleistung.

Spannweite                                            16 m

Flügelfläche                                           17,5 m²

Rumpflänge                                           8,18 m

Größtes Lastvielfaches                         −2,0g/+4,0g

Leermasse mit Mindestausrüstung        ca. 296 kg

max. Abflugmasse                                 480 kg

Höchstgeschwindigkeit                         200 km/h

Mindestgeschwindigkeit (einsitzig)       53 km/h

Manövergeschwindigkeit                      140 km/h

geringstes Sinken                                  0,75–0,80 m/s

bestes Gleiten (75–85 km/h)                  27

          !Neu! - Duo Discus --> Duo Discus XLT - !Neu!
1/5

Denkt man an Streckensegelflug, so stößt man unweigerlich auf die Intention auch das letzte bisschen Flugleistung aus dem Fluggerät zu kitzeln. Da auch der Streckenflug zu zweit wesentlich mehr Spaß mit sich bringt und wir so unseren Jüngsten einen erfahrenen Einweiser zum Training zur Verfügung stellen können, verfügt der SFC-Hockenheim über einen DuoDiscusXLT. Er dient, sofern er nicht auf Wettbewerben unterwegs ist, unseren Piloten zur Bewältigung größerer Strecken im Thermik- oder Wellenflug. Auch der ein oder andere Lokalflug ist mit ihm aufgrund seiner Gleitleistung entspannt möglich. Aufgebaut ist das Leistungsgerät wie unsere ASK21 aus modernsten Glasfaser- und Kohlefaserverbundwerkstoffen. Seit 2018 sind wir nun schon im Besitz der brandneuen Duo Discus XLT Version, die u.a. einen Hilfsmotor besitzt.

         Astir Standard

Unser Astir, aus dem Hause Grob Flugzeugbau, ist als gutmütiger Kunststoffeinsitzer das erste einsitzige Flugzeug, das unseren Schülern nach ihrem "First Solo", dem ersten Alleinflug, anvertraut wird. Trotz seiner besonders gutmütigen Flugeigenschaften vermittelt er erstmals das agile Verhalten der Einsitzer. Seine Flugleistungen erlauben den Schülern und Scheinpiloten mit der Maschine neben Schulungs- und Übungsflügen auch den ein oder anderen längeren Streckenflug zu absolvieren.

Spannweite:                                         15 m

Flügelfläche:                                        12,4 qm

Rumpflänge:                                         6,75 m

Leermasse:                                           260 kg

Höchstgewicht (inkl. Wasserbalast):     450 kg

Höchstgeschwindigkeit:                       250 km/h

Manövergeschwindigkeit:                    170 km/h

Gleitzahl:                                               36

                LS4b

Mit dem modernen Kuntstoffhochleistungseinsitzer LS4b bietet unser Verein fertigen Piloten und erfahreneren Flügschülern einen weiteren Einsitzer, um an schönen Tagen ein paar Stunden von der Erde zu fliehen und die unendliche Freiheit über und unter den Wolken zu genießen. Ihre guten Flugleistungen im Streckenflug erlauben es, die geplanten Strecken etwas größer auszulegen, ohne das größte Manko in der Gleitleistung sehen zu müssen. Trotz alldem erlauben uns ihre immernoch gutmütigen Flugeigenschaften, sie auch Flugschülern zur Verfügung zu stellen.

Flügelspannweite                             15,00 m

Länge                                                6,66 m

Flügelfläche                                      10,5 m²

bestes Gleitverhältnis                       1:40,5

geringstes Sinken                             0,60 m/s

Höchstgeschwindigkeit                    280 km/h

Mindestgeschwindigkeit                   68 km/h

sichere Lastvielfache                       +5,3 g bis −2,65 g

Wasserballast                                   160 Liter

max. Flugmasse                               525kg

                LS8a

Unsere LS8 -18, ist das Flaggschiff unserer Einsitzerflotte. Als Hochleistungsflugzeug eingesetzt nimmt sie an zahlreichen Wettbewerben teil und meistert zahlreiche Überlandflüge. Seit 2018 verfügen wir nun über die Möglichkeit, sie sowohl mit 15, als auch mit 18 Metern Spannweite zu fliegen.